Dipl. Oec. Troph. - Heilpraktikerin - Osteopathie
Dipl. Oec. Troph. - Heilpraktikerin - Osteopathie

Schröpfen

Es wird zwischen blutigem und trockenem Schröpfen unterschieden. Wird mithilfe eines Schröpfkopfes über der zu behandenden Region ein Vakuum erzeugt, das die Durchblutung an dieser Stelle fördert, so sprechen wir von trockenem Schröpfen.

Wird die Haut über der zu behandelnden Region zuvor eingeritzt oder eingestochen, so dass Blut in den Schröpfkopf fließt, so sprechen wir von blutigem Schröpfen.

 

Hier finden Sie mich

Heilpraktikerin

Martina Rehfeldt
Wohlsdorfer Weg 17
27356 Rotenburg (Wümme)

Rufen Sie gerne an:

Telefon: 0160 - 96 01 98 59

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt